Logo
NEWS   rss feed

Neues aus dem Steuerrecht

Das Steuerrecht ist ständig in Bewegung. Wir verstehen es als unsere Aufgabe über möglichst alle Bereiche des deutschen Steuerrechts informiert zu sein und die wichtigen Punkte für Sie zusammen zu fassen. Dieser Bereich soll dazu dienen Sie auf verschiedenste Themen aufmerksam zu machen. Es dienst als Ergänzung zu unserer umfassenden Beratung.

Wir sind auch in den Social Media Portalen Facebook und Twitter zu finden. Schauen Sie rein und reden Sie mit. Wir freuen uns auf interessante Gespräche..

06.03.2013

private Kfz-Nutzung anhand der 1%-Methode ist verfassungskonform

Wenn ein betriebliches Fahrzeug für private Zwecke mitbenutzt wird ergeben sich natürlich Fragen nach dem Wert dieser Nutzung. Es gibt für überwiegend betrieblich genutzte Fahrzeuge dabei nur zwei Möglichkeiten: Fahrtenbuch...[weiterlesen]


15.01.2013

Erleichterungen für kleine GmbH' und UG's

Kleine Kapitalgesellschaften mit weniger als 700.000 € Umsatz, weniger als 10 Mitarbeitern und weniger als 350.000 € BIlanzsumme können künftig auf die Erstellung eines Anhangs verzichten. Auch die Offenlegung des verkürzten...[weiterlesen]


20.12.2012

Änderungen im Jahr 2013

Zum Jahreswechsel ändert sich mal wieder Einiges. Diesmal sind jedoch keine großen Veränderungen zu vermelden. So ändert sich z.B. die Beiträge zur Pflegeversicherung steigen, dafür sinken die Beiträge zur...[weiterlesen]


07.11.2012

Wie weist man innergemeinschaftliche Lieferungen nach?

Heimlich, still und leise wurde zum 01.01.2012 eine Regelung beschlossen, wonach innergemeinschaftliche Lieferungen nur noch durch eine sog. "Gelangensbestätigung" dokumentiert werden können. Eine andere Möglichkeit zum...[weiterlesen]


26.10.2012

Minijobber können künftig bis 450,- € verdienen

Im Bundestag wurde ein Gesetz beschlossen, wonach ab 01.01.2013 die Grenze für geringfügige Beschäftigungen auf 450,- € pro Monat erhöht wird. Der Bundesrat muss der Regelung noch zustimmen.[weiterlesen]


27.09.2012

Leiharbeit und ihre Folgen in der Einkommensteuer

Die Fahrtkosten eines Arbeitnehmers für Fahrten von seiner Wohnung zum Arbeitsplatz werden über die Regelung der sog. "Entfernungspauschale" in der Einkommensteuererklärung angegeben. Bei Leiharbeitern greift diese...[weiterlesen]


30.08.2012

Schwangerschaft ist keine Krankheit

Inzwischen wurde glücklicherweise die steuerliche Berücksichtigung von Kinderbetreuungskosten deutlich vereinfacht. Die Gerichte beschäftigen sich aber natürlich mit Fällen aus der Vergangenheit. Nach der bisher gültigen Regelung...[weiterlesen]


07.08.2012

kleine GmbH's sollen's künftig leichter haben

Man wird sich wohl daran gewöhnen müssen, dass erst auf europäischer Ebene Neuerungen beschlossen werden und dann der deutsche Gesetzgeber eine Weile braucht, um sich darüber klar zu weden, ob er das denn auch umsetzen...[weiterlesen]


15.06.2012

Sanierung von eigengenutzten Immobilien als agB

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Sanierung einer eigengenutzten Immobilie bei der Einkommensteuererklärung als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig sein kann. Dazu hat der BFH am 13.06.2012 mehrere Urteile...[weiterlesen]


20.04.2012

Umsatzsteuer im Binnenmarkt Eurpoas

Das Bundesfinanzministerium plant diverse Änderungen für den Fall, dass ein Unternehmer ins Ausland Waren oder Dienstleistungen verkauft. Im Wesentlichen steht in der Kritik die sog. Gelangensbestätigung bei Warenlieferungen...[weiterlesen]