Logo
NEWS   rss feed

Neues aus dem Steuerrecht

Das Steuerrecht ist ständig in Bewegung. Wir verstehen es als unsere Aufgabe über möglichst alle Bereiche des deutschen Steuerrechts informiert zu sein und die wichtigen Punkte für Sie zusammen zu fassen. Dieser Bereich soll dazu dienen Sie auf verschiedenste Themen aufmerksam zu machen. Es dienst als Ergänzung zu unserer umfassenden Beratung.

Wir sind auch in den Social Media Portalen Facebook und Twitter zu finden. Schauen Sie rein und reden Sie mit. Wir freuen uns auf interessante Gespräche..

19.03.2012

Studienkosten bleiben wohl beschränkt abzugsfähig

Bereits mehrfach haben wir über die aktuelle Entwicklung zur Abzugsfähigkeit von Kosten für ein Erststudium berichtet. Der Bundesfinanzhof hatte hier überraschend seine bisherige Auffassung geändert und auch Kosten für ein...[weiterlesen]


06.02.2012

privat krankenversicherte haben's schwer

Mit dem Finanzgericht ist nicht zu rechnen. Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat in einem Urteil entscheiden, dass privat Versicherte nicht ökonomisch sinnovlle Entscheidungen treffen sollten. Bei dem Urteilsfall ging es um...[weiterlesen]


23.01.2012

Wenn Speditionen Bußgelder zahlen

Im Speditionsgebäude ist der Konkurrenzdruck enorm. Da kommte es immer wieder vor, dass Fahrer ihre Lenkzeiten überschreiten. Wenn der Fiskus das bemerkt wird mindestens ein Bußgeld fällig. Das Finanzgericht Köln hat nun...[weiterlesen]


10.01.2012

Neues für Arbeitgeber ab 2012

Das Positive zuerst: ELENA ist nun auch gesetzlich abgeschafft. Deutlich unangenehmer ist da schon die Wiedereinführung der Insolvenzgeldumlage. Diese Umlage war zwar nie abgeschafft, der Umlagesatz war aber auf 0 gesetzt, so...[weiterlesen]


28.12.2011

Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastung? Nicht mit dem Finanzamt!

Der Bundesfinanzhof hatte überraschend entschieden, dass Kosten eines Zivilprozesses als außergewöhnliche Belastungen bie der Einkommensteuer berücksichtigt werden können. Das Bundesfinanzministerium hat nun die Finanzämter...[weiterlesen]


20.11.2011

elektronische Lohnsteuerkarte verzögert sich weiter

Die Einführung des sog. ElStAM-Verfahrens, das die bisherige Lohhnsteuerkarte ablösen sollt, verzögert sich weiter. Das Verfahren sollte bereits zum 1.1.2011 eingeführt werden. Bisher ist es jedoch noch nicht gelungen die...[weiterlesen]


04.11.2011

Der Nachfolger der Lohnsteuerkarte lässt auf sich warten

Bereits für das Jahr 2011 war vorgesehen, dass die Lohnsteuerkarten in Papierform durch ein elektronisches Verfahren (ElStAM) abgelöst werden. 2011 wurde kurzerhand verkündet, dass die Lohnsteuerkarten 2010 auch für 2011 ihre...[weiterlesen]


28.10.2011

Zwar ist es nicht geregelt, steuerfrei ist es trotzdem: Der Lohn, den Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes erhalten

Bei Wehrpflichtigen war es klar: Der Wehrsold war steuerfrei. Doch nun ist die Wehrpflicht weg. Junge Menschen können im Bundesfreiwilligendienst Erfahrungen sammeln und soziale Verantwortung übernehmen. Leider hat der...[weiterlesen]


17.10.2011

Die sog. 1%-Methode für privat mitgenutzte PKW's ist verfassungsgemäß

Die private Mitbenutzung eines betrieblichen PKW's kann durch verschiedene Methoden besteuert werden. Die einfachste Lösung ist die sog. 1%-Methode. Danach wird für die private Mitbenutzung pauschal 1% des Bruttolistenpreises bei...[weiterlesen]


04.10.2011

Neues zum Existenzgründerzuschuss

Die gesetzlichen Regelungen zum sog. Gründungszuschuss wurden erneut geändert. Nach bisherigem Recht war zumindest teilweise ein Rechtsanspruch auf Gewährung eines Gründungszuschusses. Dieser Rechtsanspruch wurde nun dadurch...[weiterlesen]