Logo
NEWS   rss feed
07.08.2012

kleine GmbH's sollen's künftig leichter haben

Man wird sich wohl daran gewöhnen müssen, dass erst auf europäischer Ebene Neuerungen beschlossen werden und dann der deutsche Gesetzgeber eine Weile braucht, um sich darüber klar zu weden, ob er das denn auch umsetzen will.

Aktuell wurde in Brüssel entscheiden, dass kleine Kapitalgesellschaften bei der jährlichen Abschlusserstellung etwas von formalen Lasten befreit werden. Von Seiten des Justizministeriums gibt es nun eine erste Stellungnahme. Danach soll die Erstellung von Anhängen bei kleinen Kapitalgesellschaften entfallen und die Offenlegung entschärft werden. Mal sehen was nach den Beratungen davon übrig bleibt.